1. Herren weiter in der Erfolgspur

11.11.15

Sieg im Pokal gegen starke Gäste aus Blockdiek

Nachdem beide Mannschaften souverän durch Freilos in die zweite Runde einzogen, kam es am 10. November zum großen Derby. Eine zu diesem Zeitpunkt eher ungewöhnliche Ansetzung.

Beide Teams suchten schon vor der Partie die Flucht in die taktischen Spielereien. Während die Gäste minutenlang ihre Aufstellung überdachten, diskutierten die Gastgeber heftig über den tatsächlichen Spielbeginn.

Als dann alles geklärt war, führten die Favoriten schnell mit 2:1.

Im Doppel gingen Christoph und Dieter verdient mit 2:0 in Führung. Letztendlich konnte sich die „Jugend“ (Andi und Holger) dann doch noch nach großem Kampf mit 3:2 durchsetzen.

Dieses Doppel muss im Nachhinein betrachtet als Vorentscheidung gesehen werden. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war ein Unentschieden für die Gäste nicht mehr drin.

Zwar sorgte Kai im Spitzenspiel gegen Andi mit einem 3:2 für den Anschluss. Eckardt-Nielsen machte den Sack mit 3:1 gegen Christoph jedoch zu.

Die Gäste zeigten „auswärts“ eine starke Leistung. Das zahlreich erschienene Publikum war heute überraschend sehr neutral.

Schade, dass diese Paarung bereits in der zweiten Runde stattfinden musste.

Niels



Category: Spielberichte, Termine/Ankündigungen