Vereinsmeisterschaften 2014

30.12.14


Die Kinder freuen sich jedes Jahr auf Weihnachten, die Erwachsenen auf den anschließenden Samstag. So auch dieses Jahr: die Vereinsmeisterschaften beim SCVB.

Um 14 Uhr ist Einlass und Frankie muss sich mal wieder durch die schon wartenden Menschenmassen durchkämpfen, um die Halle aufzuschließen. Das Büffet ist wie immer reichhaltig bestückt mit unendlich vielen Salaten, Frikadellen, Schnitzeln, Antipasti, Baguette und Kuchen. Leider fehlte dieses Jahr das erstklassige Tiramisu von Jogi – na vielleicht ja 2015 wieder. Kaffee, Säfte, Wasser und Bier – für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Aber Vorsicht: bitte zügeln, sonst wird’s beim Kampf um die Pokale schwierig.

Gespielt wird wie immer in zwei Feldern: im B-Feld mit einer 5er und einer 6er Gruppe, im A-Feld mit zwei 5er Gruppen. Die ersten vier pro Gruppe sind für die K.O.-Runde qualifiziert.

An Spannung kaum zu überbieten war das Finale des B-Feldes zwischen Peter und Tom, das nach etlichen Matchbällen für beide in der Verlängerung des Fünften mit gefühlt 33:31 an Peter ging. Sportsmann wie Tom eben ist wirft er sofort die Bitterkeit beiseite und gratuliert mit Respekt und Umarmung dem strahlenden Sieger.

Das A-Finale zwischen Andi und Kai konnte Kai mit 3:1 für sich entscheiden. Auch wenn Andi die Begegnung in der Gruppe noch 3:2 gewinnen konnte, war Kai in der entscheidenden Partie top fokussiert und äußerst offensiv.

Die Treppchen:

B-Feld:

1. Peter
2. Tom
3. Goldi
4. Ahmed

A-Feld:

1. Kai
2. Andi
3. Niels
4. Kjell

Wer mag, findet hier noch einmal die Ergebnisse: Ergebnisse VM 2014 Einzel

Es hat mal wieder super viel Spaß gemacht und ich freue mich schon jetzt auf das nächste Event der Doppel-Vereinsmeisterschaften im Sommer!

Herzliche Grüße,

Andi



Category: Spielberichte, Termine/Ankündigungen