Auftaktsieg der 1. Herren

17.09.13

Wer hätte das gedacht? Am Fr., 13.9. bekamen wir Besuch aus Drochtersen. Drochtersen kommt aus der Landesliga und wird als Mannschaft des Mittelfelds gehandelt. Wir spielten ohne Peter, dafür half Nils aus. Die Stimmung war gut, wir hatten uns auf die Saison auch ganz gut vorbereitet, waren konzentriert, heiß und zuversichtlich.

Start nach Maß, 2:1 nach den Doppeln. Das eine oder andere knappe Ding ging an uns, so stand es bald 6:2. Doch Obacht, nicht zu früh freuen. Es wurde auch nochmal eng: Bei 8:6 ging Nils an den Start und das Abschlussdoppel machte sich bereit. Nils verlor den ersten Satz, das Abschlussdoppel ging schnell an die Gäste. Doch Nils der Teufel biegt das Spiel, bringt seinen Gegner immer wieder zur Verzweiflung und fährt einen dann doch sicheren Sieg ein - 9:6 für uns.

Super Sache, die uns zeigt, dass wir auch ohne Peter (und André) durchaus in der Lage sind, gute Spiele zu machen und mit der richtigen Einstellung und dem notwendigen Glück ein paar Punkte einfahren zu können.

Bis bald,
Andi



BY: KOROLSKI

Category: Spielberichte