4. Herren unsere erste Niederlage

07.12.14

Überraschendender  9:0 Sieg gegen den SV  Hemelingen II

Vor dem Spiel hatten wir alle Respekt. Mit voller Anspannung und großem Siegeswillen gingen wir an die Platte. Mit dieser Einstellung  haben wir gleich alle drei Doppel gewonnen, das  beeindruckte unseren  Gegner sehr, so dass sie  nicht mehr ins Spiel kamen. Ein souveräner Sieg.

Kalt erwischt!!  9:3 gegen Ot III verloren.

Nach dem 9:0 Sieg gegen Hemelingen haben sich einige unserer  Spieler nicht voll konzentriert, um ihre beste Leistung  abrufen zu können. Vielleicht haben wir auch unseren  Gegner OT einfach unterschätzt,  denn sie waren auf den 8.  Tabellenplatz  mit 2:5. Dieser Stand täuscht, denn sie sind mit 2x nur 5 Spielern  angetreten und  haben ein Spiel abgeschenkt. Und was passiert  dann?  Gegen uns liefen  sie mit Bestbesetzung auf. Es war eine Lehre für uns!!!       Schnell vergessen   

Bei Woltmershausen III waren wir wieder in der Spur.

Nach der Niederlage bei OT, waren wir  noch richtig angefressen. Dies  bekam Ts Woltmershausen III  richtig zu spüren,  jeder Spieler von uns war bis in die Haarspitzen konzentriert, so dass  alle drei Doppel gewonnen wurden. Unser starkes Auftreten beeindruckte unser Gegner so sehr,  dass sie kein einziges Spiel mehr  gewinnen konnten. Also verließen  wir die Halle mit einem  9:0 Sieg.

Gruß Kalle



Category: Spielberichte